logo

02681 6148

E-Mail schreiben

Siegener Straße 26 57610 Altenkirchen

Schulsekretariat

08:30 - 12:30 Uhr

Tag 3 – Mittwoch

Kunstmuseum und Kletterwald

Heute Morgen sind wir nach Wiesbaden in ein Kunstmuseum gefahren. Dort haben wir

einen berühmten Künstler kennengelernt. In einer kleinen Führung bekamen wir sehr viele verschiedene Kunstwerke gezeigt, die der Maler A. Jawlenski gemalt hat. Der Museumspädagoge, Herr Altzweig, verstand es gut, die Kinder mit den Geschichten aus dem Leben des expressionistischen Malers in den Bann zu ziehen und das Besondere an seiner Malerei zu erklären. Besonders beeindruckend waren auch Katharina Grosses farbig überzogene Baumstämme.

Ganz speziell bekamen wir gezeigt, wie Jawlensky mit ganz bunten, kontrastreichen Farben Gesichter zeichnet. Zunächst fertigten wir kleine Bleistiftskizzen von ausgewählten Bildern an. Nach einer Stunde Museumsführung ging es dann in der Werkstatt weiter und wir durften mit Ölkreiden auf riesigen braunen Papiertüten selbst ein Gesicht in der Art von Jawlenskys Malerei gestalten. Dabei sollte das Gesicht zeigen, wie wir uns gerade fühlen. Wir waren selbst sehr beeindruckt über die ausdrucksstarken, sehr individuellen Ergebnisse.

Direkt im Anschluss wurden wir schon im Kletterwald erwartet. Nach einer ausführlichen Einweisung in die Sicherheitsregeln kletterten die Kinder in den Baumwipfeln herum. Manch einer konnte seine anfänglichen Ängste überwinden. Die Kinder standen sich gegenseitig bei und ermutigten sich immer wieder, auch an schwierigen Stellen nicht aufzugeben. Alle absolvierten mehrere Parcours von verschiedenen Schwierigkeitsgraden. Am Stolz in den Gesichtern sahen wir alle den Erfolg des Tages.

Nach dem Abendessen arbeiteten die Kinder weiter an ihren Hausaufgaben. Einige Kinder waren damit schon fertig. Sie bereiteten die Texte für die Website und unsere Filmdokumentation über unsere Mainzreise vor. Zum Abschluss des Tages nahmen wir schon die ersten Tonaufnahmen dafür auf.

Comments are closed.
Anstehende Veranstaltungen
  1. Winterferien

    25. Februar01. März
  2. Beweglicher Ferientag

    04. März
  3. Beweglicher Ferientag

    05. März
  4. Osterferien

    23. April30. April
  5. Tag der Arbeit

    01. Mai