logo

02681 6148

E-Mail schreiben

Siegener Straße 26 57610 Altenkirchen

Schulsekretariat

08:30 - 12:30 Uhr

Coronainfos

Stand: 11.11.21, 19.30 Uhr

Warnstufenkonzept

Liebe Eltern, gestern hat die Landesregierung ein neues Hygienekonzept beschlossen, welches ein Warnstufensystem zur Grundlage hat, das auf 7-Tage-Inzidenz/ 7-Tage-Hospitalisierungsrate/ sowie der Belegung von Intensivbetten vor Ort aufgebaut ist.

Momentan befinden wir uns nach Aussage der ADD in Warnstufe 1.
Für uns bedeutet dies ab Montag, dem 13. September:

  • die Maskenpflicht für unsere Schülerinnen und Schüler am Platz entfällt!
  • im Gebäude und auf Unterrichtswegen innerhalb der Schule müssen weiterhin Masken getragen werden
  • der Sportunterricht in der Turnhalle kann ohne Maske stattfinden
  • Im Innenbereich kann bei Räumen mit sehr guter Belüftungsmöglichkeit und bei regelmäßiger Lüftung auch gesungen werden.

Gerne können Sie sich genauestens auf der Seite der ADD unter dem Stichwort „Corona“ weiter informieren. Dort finden Sie auch den ab Montag geltenden Hygieneplan Nr. 11.

Umgang mit Erkältungssymptomen

Bitte beachten Sie die aktualisierten Regeln zum Umgang mit Erkältungssymptomen des Landes RLP:

Das Merkblatt des Landes RLP beinhaltet detaillierte Informationen, was zu tun ist.

Vielen Dank für Ihre Mitarbeit!

Betreten des Schulgeländes

Aufgrund des Infektionsgeschehens ist es Eltern noch nicht gestattet, die Schule zu betreten. Die Außentore sind während der Unterrichtszeit geschlossen.

Sollten Sie in Ausnahmefällen Zutritt benötigen, melden Sie sich telefonisch über das Schulsekretariat an. Sie werden dann am Schultor abgeholt.

Sollten Sie Ihr Kind nach der Schule abholen wollen, vereinbaren Sie bitte einen geeigneten Treffpunkt.

Versammlungen am Schultor sind nicht gestattet.

Kostenlose Online-Nachhilfe

In Kooperation mit dem Land Rheinland-Pfalz bieten die beiden Plattformen Corona School e.V. und Haydee kostenlose Online-Nachhilfe für alle Schülerinnen und Schüler an, die von den Einschränkungen der Corona-Pandemie besonders stark betroffen sind, deshalb entsprechenden Förderbedarf haben und die erforderliche Unterstützung nicht auf andere Weise erhalten können.

Die Nachhilfe wird überwiegend von Studierenden online durchgeführt. Das Angebot ist auf die Kapazitäten der beiden Organisationen begrenzt. Wenn Sie für Ihr Kind einen Bedarf an zusätzlicher schulischer Förderung sehen, finden Sie alle weiteren Informationen und die Möglichkeit der Anmeldung direkt auf den beiden Plattformen:

https://www.corona-school.de/

https://www.haydee-digitalenachhilfe.com/

Weitere Beiträge im Kontext von Corona

Apr
29

Pressemitteilung zu den neuen Masken-Regeln im ÖPNV

Pressemitteilung der Verkehrsverbund Rhein-Mosel GmbH zu den neuen Masken-Regeln im ÖPNV   Neue Masken-Regeln im…

weiterlesen...
Mrz
19

Stellungnahme des Schulelternbeirats

Altenkirchen 19.03.2021 Liebe Eltern, liebe Erziehungsberechtigte,   wir hoffen, dass es Ihnen und Ihren Kindern…

weiterlesen...
Mrz
17

Kostenlose Online-Nachhilfe

In Kooperation mit dem Land Rheinland-Pfalz bieten die beiden Plattformen Corona School e.V. und Haydee kostenlose…

weiterlesen...
Sep
24

Herbstschule

Das Land Rheinland-Pfalz und die Verbandsgemeinde Altenkirchen-Flammersfeld, als Träger von sechs Grundschulen, möchte den Schülerinnen…

weiterlesen...